Relative Pfade und MVC-Bundling

ASP.NET MVC 4 beschert uns ein u.a. ein tolles neues Feature: Bundling&Minification. Darüber habe ich an derer Stelle bereits berichtet. Hier geht es nun um die Vermeidung eines ganz bestimmten Stolpersteines beim unbedachten Einsatz.

„Relative Pfade und MVC-Bundling“ weiterlesen

ASP.NET MVC mit ActiveDirectory-Authentifizierung

Im Unternehmensumfeld wird oft nachgefragt, wie man User gegen das Active Directory authentizeren kann. Bei mir kam eine solche Anfrage auch gerade rein und ich möchte die Gelegenheit nutzen, hier meine Ergebnisse zum besten zu geben.

„ASP.NET MVC mit ActiveDirectory-Authentifizierung“ weiterlesen

Domäne ToGo

Wer den Beitrag „VPN vom Home Office in die gehostete Domäne“ gelesen hat weiß, dass ich in meinem Home Office mit Hilfe einer pfSense und einer Fritz!Box 7390 mit einer Domäne verbunden bin, die in einem Rechenzentrum steht. In diesem Beitrag soll es darum gehen wie man von Unterwegs eine VPN Verbindung zu seiner Fritz!Box aufbaut und Zugriff auf alle angeschlossenen Subnetze erhält. Als VPN Client dient in diesem Fall ein iPhone.

„Domäne ToGo“ weiterlesen

VPN vom Home Office in die gehostete Domäne

Wie sprinter bereits in seinem Beitrag zum Thema „eine gehostete Windows -Domäne“ beschrieben hat, standen wir vor dem Problem von verschiedenen Standorten Deutschlands auf eine Domäne in einem Rechenzentrum zuzugreifen. Wie uns das gelungen ist mit einem in ein passives Gehäuse gepferchtem Alix Board und der Software pfSense beschreibe ich in diesem Artikel.

„VPN vom Home Office in die gehostete Domäne“ weiterlesen

Visual Studio 2012 RC und WebMatrix 2.0 Beta

Nach einem Artikel von Scott Hanselman wurde ich etwas aufmerksamer, was das Thema WebMatrix angeht. Jeder Webentwickler im VS-Umfeld sollte sich, glaube ich, zusehends mit WebMatrix anfreunden, da es Funktionen bietet, die auch im VS Nutzen bringen. Hier nun meine Interpretation des Ganzen.

„Visual Studio 2012 RC und WebMatrix 2.0 Beta“ weiterlesen

ASP.NET MVC 4 Beta für VS 2010

Wie uns die Erfahrungen der Vergangenheit gelehrt haben, ist es vor allem im MVC-Bereich immer gut, so früh wie möglich an die aufkommenden Neuerungen heranzugehen. Man muss nicht alles mitmachen! Schlimmer ist aber die Erkenntnis, dass ja alles so einfach sein könnte. Wir sehen uns also die aktuelle Beta für das VS 2010 an.

„ASP.NET MVC 4 Beta für VS 2010“ weiterlesen

Individuelle DataAnnotations bei Entity Framework

Entity Framework (EF) ist an sich eine super Sache. Kein Linke-Hand-rechte-Hand-Code mehr. Die Daten fließen und man kümmert sich um die Details. Allerdings hat das mit dem automatisch generierten Code den Haken, dass man ihn nun nicht mehr ohne weiteres erweitern kann. codingfreaks zeigt, wie man DataAnnotations u.a. Attribute anwenden kann, ohne dass EF in seiner Arbeit gehindert wird.

„Individuelle DataAnnotations bei Entity Framework“ weiterlesen

codingfreaks goes Marketing

Zugegeben, wir sind ganz schön materialistisch geworden. Da aber alles kostenfrei ist, wollen wir mal nicht so sein. Jedenfalls fühlen wir uns geehrt, dass unser Logo es in die Visual Studio Wallpapers geschafft hat. Der Dank gilt allerdings eher unseren Designern von LIQE.

„codingfreaks goes Marketing“ weiterlesen

PowerShell für IIS

Manchmal wird es nötig, den IIS scriptgesteuert anzusprechen. Wenn man beispielsweise eine Web-Applikation im Team mit dem TFS entwickelt und der Kunde regelmäßige Versionsstände erhalten möchte, braucht man irgendwann eine Lösung, die die Verteilung der Ergebnisse automatisiert (continous delivery). codingfreaks zeigt ein paar wichtige Handgriffe, um den Zugriff per PowerShell auf den IIS einzurichten.

„PowerShell für IIS“ weiterlesen

Silverlight immer mit IE starten

Viele Entwickler haben wegen der bekannten Unzulänglichkeiten der alten IE-Versionen auf Firefox als lokalen Browser gesetzt. Leider funktioniert das Debugging im Feuerfuchs nicht so prima, wie beim IE. codingfreaks zeigt, was man machen kann.

„Silverlight immer mit IE starten“ weiterlesen