WPF und MVVM richtig einsetzen – Teil 5

Wie immer hatte ich mir vorgenommen, nicht zu viel Zeit bis zum nächsten Beitrag verstreichen zu lassen. Das hat nicht gut funktioniert. Nun aber endlich die Fortsetzung der WPF-MVVM-Serie. Dieses Mal möchte ich mich etwas näher mit Listen beschäftigen. Im Fokus werden Typen, wie ObservableCollection<>, BindingList<>, ICollectionView und andere stehen. Ich habe bewusst wieder etwas mehr geschrieben als unbdedingt notwendig gewesen wäre, um in altbewährter Tradition möglichst auch die Hintergründe zu erläutern.
„WPF und MVVM richtig einsetzen – Teil 5“ weiterlesen

ASP.NET Identity over REST – Screencast-Serie auf Youtube-Channel

Ich habe mich das erste Mal dazu entschieden, eine Screencast-Serie auf meinem Youtube-Channel zu veranstalten, ohne hier entsprechende Beiträge zu verfassen. Hier ein kurzes Wrap-Up dazu.
„ASP.NET Identity over REST – Screencast-Serie auf Youtube-Channel“ weiterlesen

Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen Teil 2

Ich hatte bereits einen Beitrag zum diesem Thema gepostet. Dieser bezog sich allerdings noch auf die Prerelease-Version von ASP.NET Identity 2. Jetzt endlich konnte ich das Update dafür fertig machen.

„Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen Teil 2“ weiterlesen

ABitADay Kickoff

collage_master_small
Was macht man, wenn man sein Büro endlich eingerichtet hat, ganz in der Nähe zur Uni ist und glaubt, was im Schädel zu haben, das man anderen gern mitteilen würde? Wir beantworten diese Frage mit „ABitADay“. Über unseren Kickoff hier nun die Bilder und ein paar Erläuterungen.

„ABitADay Kickoff“ weiterlesen

Ärgernisse mit MVC Validierungs-Attributen

Ich habe jetzt ca. 2 Stunden mit den Attributen aus System.ComponentModel.DataAnnotations und System.Web.Mvc und bin froh. Ganz einfach deshalb, weil auch Microsoft und die eigentlich coolen Typen bei MVC auch mal Schwachsinn verzapfen. Macht sie irgendwie menschlich!

„Ärgernisse mit MVC Validierungs-Attributen“ weiterlesen

TFS WorkItem Viewer

Logo

codingfreaks hat seine erste offizielle Visual-Studio-Extension released. Dieser Beitrag soll natürlich ein wenig Werbung machen, dient aber vor allem einer kleinen Vorstellung des Tools.

„TFS WorkItem Viewer“ weiterlesen

webget – Wenn wget zu mächtig ist

Und wieder war es Zeit für ein Konsolenprogramm von codingfreaks. Ich konnte mal wieder ein Tool nicht finden. Diesmal brauchte ich eine einfache Möglichkeit, um per HTTP beliebige Dateien von einer IIS-Freigabe herunterzuladen. WebGet war geboren.

„webget – Wenn wget zu mächtig ist“ weiterlesen

FirewallLogReader

Man ist halt nicht immer einfach nur Programmierer. Gerade in der heutigen Alltags-Realität eines Windows-Entwicklers kommt es leider mehr als einmal am Tag dazu, dass man sich mit Ports, Routen, Weiterleitungen und Logs beschäftigen muss. Das führte bei mir bereits zu PPing. Nun kommt ein weiterer Vertreter aus der Rige der Netzwerktools – FirewallLogReader.

„FirewallLogReader“ weiterlesen

Eine gehostete Windows-Domäne

Das codingfreaks-Team stand vor einer heftigen Aufgabe: Eine echte Windows-2008-R2-Domäne soll entstehen, aber wir wollen keinen Server dafür einkaufen, sondern ein gehostetes Angebot nutzen. Trotzdem wollen wir die gleiche Nutzer-Erfahrung erreichen, als stünden die Server in unserem lokalen Netz. Seht selbst, was passierte.

„Eine gehostete Windows-Domäne“ weiterlesen

codingfreaks in den Wolken

Ich habe lange gezögert, mich ernsthaft mit Azure, Clouding usw. auseinander zu setzen. Ich bin nach wie vor sehr skeptisch, was das ganze Thema clouding betrifft und möchte hier nicht die xte Sammlung von Buzzwords aufmachen. Was ich zeigen will ist, wie ich die auf den derzeit stattfindenden TechEd-Veranstaltungen interpretiere. Auch meine Erfahrungen mit der ganzen Einrichtung und die ersten Schnüffelversuche will ich dokumentieren.

„codingfreaks in den Wolken“ weiterlesen