Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen Teil 2

Ich hatte bereits einen Beitrag zum diesem Thema gepostet. Dieser bezog sich allerdings noch auf die Prerelease-Version von ASP.NET Identity 2. Jetzt endlich konnte ich das Update dafür fertig machen.

(mehr …)

Windows 8.1 Problemchen gelöst und einige nette Highlights

Nachdem ich mein Entwicklungssystem auf Windows 8.1 hochgezogen habe, nervten mich sogleich 2 Dinge. Ich habe jeweils eine Lösung gefunden möchte dies keinem codingfreaks-Leser vorenthalten. Zum Schluss zeige ich interessierten Lesern noch ein paar meiner Win 8.1 Update 1 Highlights.

(mehr …)

Cooler wär’ besser!

Es ist mal wieder //build-Zeit. Für einen wie mich heißt das, den normalen Arbeitsprozess zu unterbrechen und mich der Wonne der endlosen Screencasts hinzugeben. Gestern gings los und ich habe es endlich mal geschafft, live bei der Keynote dabei zu sein. Die Eindrücke nach dieser und einigen weiteren Sessions möchte ich schon mal zum besten geben.

(mehr …)

ABitADay Kickoff

collage_master_small
Was macht man, wenn man sein Büro endlich eingerichtet hat, ganz in der Nähe zur Uni ist und glaubt, was im Schädel zu haben, das man anderen gern mitteilen würde? Wir beantworten diese Frage mit “ABitADay”. Über unseren Kickoff hier nun die Bilder und ein paar Erläuterungen.

(mehr …)

Fehler bei Einsatz von Entity Framework 6 in Unit Tests

Eben ging mein Gated Checkin noch und jetzt nicht mehr. Der Fehler ist wie immer wenig hilfreich:

System.InvalidOperationException: The Entity Framework provider type ‘System.Data.Entity.SqlServer.SqlProviderServices, EntityFramework.SqlServer, Version=6.0.0.0, Culture=neutral, PublicKeyToken=b77a5c561934e089′ for the ‘System.Data.SqlClient’ ADO.NET provider could not be loaded.

Die Lösung ist eigentlich recht leicht nur eben mit ein paar Tricksereien im Umfeld von Unit Tests auf dem Server verbunden.
(mehr …)

Microsoft.AspNet.Identity in bestehender Anwendung einsetzen

Glaubt man tausenden Quellen im Internet, sollte es eigentlich kein Problem sein, die neuen Identity-Features in bestehende Anwendungen zu integrieren. Sieht man aber genauer hin, merkt man, dass der überwiegende Teil der Beiträge sich das Leben ganz leicht macht. Ein wenig Code-First hier und ein wenig Magie hier und scheinbar läuft alles. Gleich vorweg: So einfach ist es nicht! Damit es trotzdem klappt, dieser Artikel.

(mehr …)

Markdown – Eine Alternative für HTML-Eingaben

Das Problem ist alt. Man möchte als Entwickler einer Webseite erlauben, dass Benutzer Texte erfassen oder erzeugen, die später formatiert wieder ausgegeben werden können. Man landet hier schnell bei Datenbanken, die plötzlich HTML in Tabellenspalten halten. Mit Markdown gibt es hier eine elegante Alternative.

(mehr …)

Am Bedarf vorbei

Wir sollen unseren Kunden besser zuhören, mehr an deren Bedarf denken und weniger technisch vorgehen. So, oder so ähnlich lauten einige der Kernaussagen vieler Empfehlungen fürs erfolgreiche Projektmanagement. Doch was sind das denn eigentlich für Leute und was denken die tatsächlich über unsere Produkte. Ein Versuch der Näherung.

(mehr …)

Breaking Change im Visual Studio 2013 Add-Reference-Dialog

Gestern schockte mich mein neues VS mit einer mir unverständlichen Fehlermeldung. Auch die Community bei stackoverflow konnte mir nur mit einem Ausweg weiter helfen. Ich halte das Verhalten für einen Bug und will Euch natürlich an meinen Erkenntnissen teilhaben lassen.

(mehr …)

Erste Erkenntnisse zu Xamarin iOS 1.8

Visual Studio 2013 ist offiziell draußen und auch Xamarin hat mit Version 1.8 des iOS-Frameworks sowie Studio 4.2.1 nachgezogen. Nach einigem Hin und Her läuft es nun auch bei mir rund. Hier nun ein paar Erläuterungen, die Euch vielleicht weiterhelfen.

(mehr …)